Startseite » Neues » 26.06.24 | 21:30 | Bautzen-Premiere von EIN FEUERWERK FÜR DIE KLEINSTADT

2024 Bautzen-Premiere von Ein Feuerwerk für die Kleinstadt in der Burg Ortenburg

26.06.24 | 21:30 | Bautzen-Premiere von EIN FEUERWERK FÜR DIE KLEINSTADT

Termin:
25. Juni, 21.30 Uhr

Ticketpreis:
8,00 Euro

Tickets:
Online kaufen


BAUTZEN PREMIERE des ersten Lausitzer Spielfilms von Lausitzern mit Lausitzern

Anwesend sind das Regieteam, Darsteller und Darstellerinnen,
im Rahmen der 18. Burgfilmnächte, in Kooperation mit Theater Bautzen

„Ein Feuerwerk für die Kleinstadt“
D, 2024, Komödie, 100 Minuten, FSK 12,

Das Theater Bautzen schreibt:
Der Lausitzer Filmemacher Erik Schiesko sagte sich: „Die Lausitz gehört auf die große Leinwand!“ Und unter dem Label Lusatiafilm hat er das gemeinsam mit seiner Autorin Sophie Riedel geschafft: Der erste Kino-Spielfilm über das Leben in einer Lausitzer Kleinstadt von Lausitzern mit Lausitzern ist fertig und feiert nun auch in Bautzen endlich Premiere. Gedreht wurde in Spremberg,  u.a. mit den Bautzener Profis wie den Schauspielerinnen Petra-Maria Wenzel und Božena Bjarsch – und mit Inspirationen aus der Region. Man hat das Gefühl, die ganze Stadt war am Dreh beteiligt.  Die Komödie spielt an einem einzigen Sommertag. Spremberg bildet zwar die Kulisse, es ist aber kein Film über die Stadt, sondern es geht um das Leben und Lieben in einer typischen Lausitzer Kleinstadt. Fünf miteinander verstrickte Geschichten werden kapitelweise erzählt.

Herausgekommen ist ein Feuerwerk komödiantischer Situationen, das durch eine kluge Dramaturgie eindrucksvoll gezündet wird. Verpassen Sie dieses einmalige Kinoerlebnis auf gar keinen Fall!

Infos zum Film:
lusatia-film.de/feuerwerk

Theater Bautzen:
https://www.theater-bautzen.de/theatersommer